Angepinnt Fragen und Diskussionen zum Regelwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorher:

      Fubaka schrieb:

      § 7.3 Wechselsperre
      Sollte ein Spieler gekauft/getauscht werden, erhält dieser eine Wechselsperre von 21 Tagen und darf erst im Anschluss wieder verkauft werden. Im Gegensatz dazu ist das direkte Verleihen (=> § 7.5) gestattet.

      Jeder Spieler, der ersteigert wurde, erhält ebenfalls eine Wechselsperre von 21 Tagen.


      Nachher:

      Fubaka schrieb:

      § 7.3 Wechselsperre
      Sollte ein Spieler gekauft/getauscht werden, erhält dieser eine Wechselsperre von 5 Tagen und darf erst im Anschluss wieder verkauft werden. Im Gegensatz dazu ist das direkte Verleihen (=> § 7.5) gestattet.

      Jeder Spieler, der ersteigert wurde, erhält ebenfalls eine Wechselsperre von 5 Tagen.
    • chefcoach schrieb:

      kann Ich in der ersten Runde auch einen Spieler der Stärke 40 auswählen Oder muss Ich mich im Stärkepool von 72-89 bedienen
      Bin zwar kein Offizieller, aber meiner Meinung nach ist das nicht möglich, da die Drafts ja den jeweiligen Draftpool bindend haben. Die Stärke 40 Spieler sind somit erst in der letzten Runde zu bekommen. Es würde sicherlich auch ein Durcheinander bringen, wenn Jeder querbeet draften könnte. ;)
    • Habe jetzt bier nochts gefunden sewegen frage ich. § 5 - Kader und Aufstellung des Teams

      Neymar hat zum Beispiel als Hauptposi LA und Nebenposi LM MS.

      Wenn ich ihn als Mittelstürmer einsetze, wird er dann Stärkeabzug bekommen ?
      O S M A N L I S P O R وسمانليسپور
      Neymarنيمار - Tosun طوسون - Marković ماركويچ
      Vidal ويدال - Danny ضانني
      Ayhan ايهان
      Tasdemir طاشدمير - Douglas دوكلاس- Jedvajژدواژ - Opare وپار
      Demirel دميرل

      Tatarusanu طاتاروسانو - Gomaa نيلمار - Özmen وزمن - Nilmar نيلمار - Kahveci كاهوجي


      Kaderthread /// OSMANLISPOR
    • und genau so wirds gemacht, hätte ich mal vorher die Regeländerung gelesen. Unfassbar. Habe jetzt aber keine Lust mehr darüber zu diskutieren, ist ja schon spät. Ich finde, die Mannschaften die sich ordentlich mit Stars eingedeckt haben und sich dadurch verschuldet haben sollten mehr entlastet werden! Bessere Sponsoren, mehr Ticketeinnahmen, größere Stadien. Weil, "man muss erstmal die Eier haben sich zu verschulden" :boom:
      Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.
    • SVKOWEGER schrieb:

      und genau so wirds gemacht, hätte ich mal vorher die Regeländerung gelesen. Unfassbar. Habe jetzt aber keine Lust mehr darüber zu diskutieren, ist ja schon spät. Ich finde, die Mannschaften die sich ordentlich mit Stars eingedeckt haben und sich dadurch verschuldet haben sollten mehr entlastet werden! Bessere Sponsoren, mehr Ticketeinnahmen, größere Stadien. Weil, "man muss erstmal die Eier haben sich zu verschulden" :boom:
      Naja, 10 % bzw. 5 % sind nach einem Monat schon die kompletten Gelder, die man in der 1. Liga bekommt, wenn man 100 Mio. Schulden hat. Zudem wie gesagt: Es gibt eine klare Regelung, dass bei zu hohen Schulden der Spielbetrieb verweigert wird.
    • Fubaka schrieb:

      SVKOWEGER schrieb:

      und genau so wirds gemacht, hätte ich mal vorher die Regeländerung gelesen. Unfassbar. Habe jetzt aber keine Lust mehr darüber zu diskutieren, ist ja schon spät. Ich finde, die Mannschaften die sich ordentlich mit Stars eingedeckt haben und sich dadurch verschuldet haben sollten mehr entlastet werden! Bessere Sponsoren, mehr Ticketeinnahmen, größere Stadien. Weil, "man muss erstmal die Eier haben sich zu verschulden" :boom:
      Naja, 10 % bzw. 5 % sind nach einem Monat schon die kompletten Gelder, die man in der 1. Liga bekommt, wenn man 100 Mio. Schulden hat. Zudem wie gesagt: Es gibt eine klare Regelung, dass bei zu hohen Schulden der Spielbetrieb verweigert wird.
      Definiere zu hoch bitte :/
    • Fubaka schrieb:

      SVKOWEGER schrieb:

      und genau so wirds gemacht, hätte ich mal vorher die Regeländerung gelesen. Unfassbar. Habe jetzt aber keine Lust mehr darüber zu diskutieren, ist ja schon spät. Ich finde, die Mannschaften die sich ordentlich mit Stars eingedeckt haben und sich dadurch verschuldet haben sollten mehr entlastet werden! Bessere Sponsoren, mehr Ticketeinnahmen, größere Stadien. Weil, "man muss erstmal die Eier haben sich zu verschulden" :boom:
      Naja, 10 % bzw. 5 % sind nach einem Monat schon die kompletten Gelder, die man in der 1. Liga bekommt, wenn man 100 Mio. Schulden hat. Zudem wie gesagt: Es gibt eine klare Regelung, dass bei zu hohen Schulden der Spielbetrieb verweigert wird.
      Versteh ich das richtig!?! Es gibt Teams die 100 Mio. Schulden haben??
      Und in diesem Fall fressen 10% alles auf.
      Klartext ich verdiene in der ersten Liga pro Woche 10 Mio. Davon seh ich leider nix weil das alles als Strafe drauf geht.
      (Aber ist ja nicht so schlimm hab ja für 100 Mille Spieler eingekauft...)
      Dann kann ich ja jetzt nochmal entspannt 20 Mille in die miesen gehen. Mach ich ja selbst bei 10 Prozent in 4-6 Wochen wieder weg mit Einnahmen.
    • es gibt keinen verein mit 100 mio miesen..
      Das war nur ein example..
      Es werden jetzt aber auch keine budgets offen gelegt.
      Es wurde nur festgestellt, dass auf dauer 20% alles lahmlegen würde.

      Es steht im regelwerk dass wer über ein fünftel (20%) seines gesamtmarktwertes in den schulden steckt vom spielbetriebs ausgeschlossen wird

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mesami ()

    • Was für ein mieser Rattenschwanz da jetzt dranhängt.

      Fall 1
      Ich habe übelst Eier und verschulde mich. Strafe habe ich dafür noch keine bekommen. Die Strafe wurde jetzt auch noch abgemildert. Am Ende spiele ich dafür sauber in der 1. Liga und bekomme mehr Geld durch Sponsoren etc. also alles in Butter, denn ich habe ja ein TopTeam. Bei Turnieren gewinne ich gegen die anderen Truppen locker und hole mir dadurch mehr Einnahmen rein. Misswirtschaft mach Spaß

      Fall 2
      Ich hatte leider keine Eier, dachte es ist besser nur das auszugeben was ich habe. Bestraft werde ich dafür dann so, dass ich in Liga 2-3 rumdümpel, mit nem Team ohne Chancen und Spielern die keiner will. Bei Turnieren bin ich natürlich nur das Kanonenfutter.

      Was das mit Eiern zu tun hat oder irgendwie fair sein soll, erschließt sich mir nicht. Aber wir müssen ja Rücksicht nehmen auf die hoch verschuldeten Vereine, sonst stehen wir in 3 Wochen ohne Leute da.
      Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.
    • Klar waren 20 Prozent hoch... Aber gerade darum ging es doch... Vor dem Minus abzuschrecken. Bei 5 Prozent denkt sich doch jeder, geh ich auch wieder ins Minus, weil ich das innerhalb von nem Monat mit den Einnahmen locker ausgeglichen habe...

      Ich verstehe einfach nicht, wieso hier als die Leute belohnt werden, die totalen Scheiß gebaut haben und im Minus rumkriechen... Man gibt sich hier Mühe im Plus zu landen, bietet extra nichtmehr auf Spieler mit (obwohl es absolute Wunschspieler waren), die derzeit für absolut niedrige Preise weggehen und wird im Endeffekt auch noch dafür bestraft... Ständig diese Regeländerungen, nur weil enige wenige Vereine einfach nicht ordentlich Wirtschaften können. Bezahlt doch am besten direkt so Vereine wie Juve aus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr.Evil ()

    • Ich schließe mich der Kritik an, hatte das ja gestern auch schon via Chat geäußert. Stehe zu 100% hinter den genannten Contra-Argumenten. Mit dieser Regeländerung werden die Manager, die nicht mit ihrem Geld umgehen konnten, belohnt während alle die sparsamer mit ihrem Geld waren im Regen stehen gelassen werden.

      Noch dazu kommt, dass die Vereine, die noch Geld haben, jetzt auch vor dem Turnier, dass die Ligenzugehörigkeit bestimmt, nicht mehr aufholen können. Denn jetzt kommen nur noch sehr wenige Spieler auf den Transfermarkt. Die verschuldeten Clubs werden mit einem Vorteil (starke, fertige Kader) in dieses wohl wichtigste Turnier dieser Sim gehen und werden jetzt sogar noch durch eine Regeländerung finanztiell entlastet. Währenddessen müssen die sparsameren Clubs mit Notlösungen auf verschiedenen Positionen und generell schwächeren Kadern das Turnier bestreiten und landen hauptsächlich in den niedrigen Ligen.

      Ich finde Fairness sieht anders aus!

      Zumindest sollte es dann auch wieder mehr Auktionen geben damit die Vereine die sich zurückgehalten haben noch die Chance bekommen einen vernünftigen Kader zusammenzustellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eli.aquim ()