§ 10 - Zweitverein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • § 10 - Zweitverein

      § 10 - Zweitverein

      § 10.1 Auflagen für Zweitvereine
      Jeder Zweitverein muss die folgenden Auflagen jederzeit einhalten.

      finanziell:
      • keine Draftspielerwahl
      • geringeres Startbudget: 50.000.000€
      • maximal Schulden in Höhe von 5 Mio. (d.h., dass der Zweitverein nie weniger als -5 Mio. auf dem Konto haben darf)
      sportlich:
      • kein sportlicher Aufstieg über Liga 3 hinaus
      zusätzlich:
      • stärkere Kontrolle der Transfers von Zweitvereinen, um den Missbrauch des Zweitvereins zu verhindern
      • keinerlei Transfers/Leihen zwischen dem Hauptteam und dem Zweitverein
      • keine Transfers mit Teams, die in den letzten 28 Tagen auch einen Transfer mit dem Erstverein hatten (Beispiel: Ich habe TP Mazembe als Erstverein und Athletic Bilbao als Zweitverein. Wenn es einen Transfer zwischen TP Mazembe und Bayer 04 Leverkusen gab, sollte es in den 28 Tagen danach keinen Transfer zwischen Athletic Bilbao (Zweitverein) und Bayer 04 Leverkusen geben)
      § 10.2 Bedingungen zur Übernahme eines Zweitvereins
      Folgende Bedingungen an den Manager sind notwendig, um einen Zweitverein übernehmen zu dürfen:
      • mit dem Hauptteam in fast allen Ligaspielen der letzten Saison aufgestellt (maximal zwei Nicht-Aufstellungen sind noch in Ordnung)
      • mindestens Liga 3 mit dem Hauptteam
      • mindestens 100 Forenbeiträge
      Um ein Zweitverein zu übernehmen, nutzt bitte den entsprechenden Thread im Unterforum "Vereinsvergabe".

      § 10.3 Bedingungen für den Verbleib eines Zweitvereins im Ligabetrieb
      Folgende Bedingungen an den Manager eines Zweitvereins sind notwendig, um einen Zweitverein auch in der folgenden Saison trainieren zu dürfen:
      • maximal drei Nicht-Aufstellungen mit dem Zweitverein in der gesamten Saison in allen Pflichtspielen
      Diese Bedingungen werden nach Saisonende überprüft. Verstöße haben den Entzug des Zweitvereins zur Folge.